Datum

Okt 04 - 06 2022

Uhrzeit

All Day

Forum Wissenschaftskommunikation

Session: Vom Sight Seeing zum Science Seeing – Wie Städte sich zu lebendigen Wissensräumen wandeln

„Wissenschaft findet Stadt – Vom Sight Seeing zum Science Seeing“: Unter diesem Motto diskutieren Expert*innen aus Stadtmarketing, Tourismus, Stadtplanung und Bürger*innenforschung an praktischen Beispielen, wie Städte von Lebens-, Arbeits- und Wohnräume zu erlebbaren und lebendigen Wissensräumen transformiert werden können. Außerdem soll in dieser Session erörtert werden, inwiefern Wissenschaft ein Erfolgsfaktor in der touristischen Vermarktung werden kann.

Expertinnentalk: „Vom Sight-Seeing zum Science-Seeing“

Wissenschaft ist überall! Spannende Phänomene, überraschendes Wissen oder offene Fragen stecken in und hinter fast allem Alltäglichen. Das Förderprojekt im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! „Science-Seeing-Touren“ entwickelte in einem partizipativen Ansatz digitale und analoge Stadttouren. Im Expertinnentalk wird erläutert, welche Erfahrungen durch den partizipativen Ansatz gemacht, welche Grenzen erlebt und wie die Touren von der Stadtbevölkerung angenommen wurden.

Zusätzlich: Projektstand im Ausstellerbereich

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden